Ökumenischer Kirchentag in der Christuskirche

Wir sind dabei - 3. Ökumenischer Kirchentag
Bildrechte: ÖKT

Der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt vom 13. bis 16. Mai 2021 geht neue Wege. Er wird digital und dezentral. Und WIR SIND DABEI! 
Kirchentag, das heißt: Viele Menschen feiern zusammen den christlichen Glauben. Singen gemeinsam, diskutieren und beten, bedenken die Bedeutung des christlichen Glaubens in der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Situation, entdecken gemeinsam die Bibel.
Die Begegnung geschieht in diesem Jahr vor allem digital - und nicht nur in Frankfurt, sondern in ganz Deutschland und auch in Selb. In der Christuskirche beteiligen wir uns mit Gottesdiensten und einem Public Viewing. Wir fordern euch auf: schaut hin!
Nachdem für den Landkreis Wunsiedel die Öffnung von Kinos ab dem 12. Mai 2021 erlaubt wurde, darf auch unser Public Viewing stattfinden. Es gelten die Hygienepläne für Kinos, insbesondere die Pflicht zur Vorlage eines negativen Corona-Tests (bzw. vollständiger Impfschutz oder Genesung) und Kontaktdatenerfassung. Bitte habt bei der Einlasskontrolle Geduld und haltet auch vor der Kirche die Abstände ein.

 

Unser Programm:

Donnerstag, 13. Mai

Wir feiern Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag, den 13. Mai 2021 um 10:30 Uhr - wegen Regen in der Christuskirche. Pfarrerin Sandra Herold und Dekan Hans Klier gestalten gemeinsam mit einem Ensemble des Posaunenchores einen ökumenischen Gottesdienst zu dem Thema, das alle Gottesdienste des Kirchentags an Christi Himmelfahrt verbindet: "Erzählt von mir!"
 

Freitag, 14. Mai

Die Veranstaltungen des Ökumenischen Kirchentags (Bibelarbeit, Podium, Uraufführung) werden in der Christuskirche als Public Viewing gestreamt. Teilnahmevoraussetzung sind die Vorlage eines negativen Corona-Tests, Symptomfreiheit von Atemwegserkrankungen und das Tragen einer FFP2-Maske (genauere Informationen am Ende der Seite). Einlass ist jeweils 15 Minuten vor Vorführungsbeginn.

13.00 - 14.00 Uhr

Jüdisch-christliche Bibelarbeit
(Bibeltext: 1.Mose 6,12-22)

PAUSE  
15.00 - 16.00 Uhr

Podium: Üb-Er*Leben
(Themenkomplex Religiöse Vielfalt)

PAUSE  
20.00 - 21.30 Uhr EINS. Oratorium
Uraufführung


Samstag, 15. Mai

Die Veranstaltungen des Ökumenischen Kirchentags (Bibelarbeit, Podien mit prominenten Gästen und Kulturprogramm) werden in Auswahl in der Christuskirche als Public Viewing gestreamt. Teilnahmevoraussetzung sind die Vorlage eines negativen Corona-Tests, Symptomfreiheit von Atemwegserkrankungen und das Tragen einer FFP2-Maske (genauere Informationen am Ende der Seite). Einlass ist jeweils 15 Minuten vor Vorführungsbeginn.

9.00 - 9.45 Uhr Bibelarbeit mit Dr. Eckart von Hirschhausen
(Bibeltext: Johannes 9,1-12a)
PAUSE  
11.00 - 12.00 Uhr Podium: For Future
Wege aus der Klimakrise
(Schwerpunkt Schöpfung und Klimakrise)
PAUSE  
13.00 - 14.00 Uhr Hauptpodium:
Wie gelingt Friedenssicherung in einer unsicheren Welt?
PAUSE  
15.00 - 16.00 Uhr Podium: In welcher Welt wollen wir leben?
Eine Stunde zu religiöser Vielfalt
PAUSE  
17.00 - 18.00 Uhr Podium: Auf eine Pommes mit...
Neue Formen von Kirche im Gespräch
(Schwerpunkt Glaube und Spiritualität)


Am Samstag um 19 Uhr feiern wir in der Christuskirche mit Pfarrerin Sandra Herold einen Gottesdienst zum Kirchentag unter dem Titel "Kommt und seht!" (Johannes 1,39). Es ist gute Tradition des Kirchentags, den Abendgottesdienst mit einem Feierabendmahl zu verbinden. Auch in unserem Gottesdienst soll das Geschenk von Brot und Trauben im Mittelpunkt stehen.

Nach dem Gottesdienst wird das Kulturprogramm als Public Viewing gestreamt.Teilnahmevoraussetzung sind die Vorlage eines negativen Corona-Tests, Symptomfreiheit von Atemwegserkrankungen und das Tragen einer FFP2-Maske (genauere Informationen am Ende der Seite). Einlass ist ab 20.45 Uhr möglich.

21.00 - 22.30 Uhr Gesucht und gefunden!
Perlen des kreativen ÖKT

 

Sonntag, 16. Mai

Der Schlussgottesdienst des 3. Ökumenischen Kirchentages wird auf der Weseler Werft gefeiert. Er beginnt um 10.00 Uhr und wird live im ZDF übertragen. Wir laden Sie dazu ein, diesen Gottesdienst bei sich zu Hause mitzufeiern.


Wichtige Hinweise zu weiteren Veranstaltungen des 3. ÖKT und zur Corona-Pandemie

Die Veranstaltungen, die wir in der Christuskirche als Public Viewing anbieten, sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem vielfältigen Programm des 3. ÖKT. Weitere interessante Veranstaltungen sind auf der Homepage des ÖKT abrufbar. Dort finden Sie auch über die von uns geplanten Veranstaltungen ausführliche Hinweise zu Mitwirkenden und ausführlichere Inhaltsangaben.

ACHTUNG: Für alle Veranstaltungen des Public Viewing gilt das Schutzkonzept der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Selb Christuskirche in Zeiten der Corona-Pandemie, deren wichtigste Inhalte Sie hier einsehen können, ergänzt um die aktuellen Vorschriften für Kinos. Bitte denken Sie an FFP2-Maske (Mund-Nase-Schutz für unter 15jährige) und verzichten Sie auf die Teilnahme, wenn Sie an Symptomen einer Atemwegserkrankung leiden.
WICHTIG: Im Unterschied zu Gottesdiensten ist für die Teilnahme am Public Viewing die Vorlage eines negativen Corona-Tests (PCR max. 48 Stunden alt, Schnelltest max. 24 Stunden alt) oder der Nachweis über vollständigen Impfschutz bzw. Genesung notwendig. Eine Testung vor Ort ist nicht möglich.
Wir sind verpflichtet, Namen und Kontaktdaten aller Teilnehmenden zu erfassen und für vier Wochen aufzubewahren. Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kontaktnachverfolgung verwendet und anschließend datenschutzkonform vernichtet.

Für die Gottesdienste an Christi Himmelfahrt, 13.5., 10:30 Uhr und am Samstagabend, 15.5., 19 Uhr ist die Vorlage eines negativen Corona-Tests nicht erforderlich.