Mittwochsimpulse in der Fastenzeit

Jede Woche einen Bibeltext lesen und bedenken
Bildrechte: 7 Wochen ohne

Die Christuskirche beteiligt sich an der Fastenaktion der evangelischen Kirche "7 Wochen Ohne". In diesem Jahr lautet das Motto "Spielraum – Sieben Wochen ohne Blockaden". Arnd Brunner, der Geschäftsführer dieser Aktion schreibt dazu: "Gemeinschaften brauchen Regeln. Doch zu den Regeln gehört auch Spielraum. Und dessen Auslotung ist eine Kunst. Dass es auf Erden keine absolute Wahrheit gibt, kann man in Demokratien vielfach erkennen. Parlamente oder Gerichte beraten in schwierigsten Fällen darüber, wie eine Ordnung auszulegen ist. Eine totale Blockade jeglichen Widerspruchs lässt sich mit der Botschaft der Liebe Jesu Christi nicht vereinbaren. Liebe und Gnade machen Regeln im Alltag anwendbar. Ich werde meinen persönlichen Umgang mit Regeln im Sinne des Fastenmottos 2021 „Spielraum – Sieben Wochen ohne Blockaden“ erkunden. Wie kann ich innerhalb von akzeptierten Grenzen großzügig und vertrauensvoll leben?"

In diesem Sinne laden wir euch ein zur "Fastenzeit im Kopf". Jeden Mittwoch senden wir euch einen kleinen Impuls mit einem Bild, einem kurzen Bibeltext und ein paar Fragen. So könnt ihr nachdenken über eure Grenzen und Spielräume, eure Blockaden und das, was hilft, sie zu durchbrechen. Die Impulse stellen wir jeweils am Mittwoch Vormittag auf der Homepage in der Kategorie "Online statt vor Ort" (www.christuskirche-selb.de/online-statt-vor-ort) ein. Ihr könnt sie aber auch direkt auf euer Handy bekommen - per Email oder WhatsApp. Meldet euch dazu einfach für den Newsletter an: 0151-11138636 (Stichwort "Andacht") oder pfarramt.christuskirche.selb@elkb.de.