Feierabendmahl am Gründonnerstag per Video-Gottesdienst

Brot, Trauben und Wein
Bildrechte: Bild von Gini George auf Pixabay

Am Gründonnerstag erinnern wir uns an das letzte Mahl Jesu mit seinen Jüngern. Es ist bei uns in der Christuskirche schon seit vielen Jahren Tradition, diesen Feiertag mit einem Tischabendmahl und gemeinsamen Abendessen zu feiern. Dazu laden wir auch in diesem Jahr herzlich ein. Dabei wird die lange Tafel nicht im Gemeindesaal aufgestellt, sondern in den Häusern der Mitfeiernden. Per Videokonferenz verbinden wir uns an unseren Esstischen, feiern gemeinsam Gottesdienst, singen miteinander, feiern Abendmahl, beten und essen gemeinsam. 

Was es dazu braucht: ein Smartphone, Tablet oder Laptop, idealerweise mit Kamera. 

Was wir euch bitten, vorzubereiten: Kerze und Streichhölzer bereit halten (bitte noch nicht anzünden), ein Stück Brot auf einem Teller und einen Schluck Wein (oder Traubensaft oder etwas anderes zu trinken) in einem Glas auf den Tisch stellen, eine Brotzeit für das gemeinsame Essen bereit stellen.

Ab 18:45 Uhr ist der Gottesdienstraum auf der Video-Plattform Zoom geöffnet. Ihr erreicht ihn über diesen Link: https://eu01web.zoom.us/j/62056868325?pwd=MXBPL0huemRJdzdwUjZ3Ull6Z0YyUT09. Eventuell werdet ihr auch nach folgenden Zugangsdaten gefragt:
Meeting-ID: 620 5686 8325
Kenncode: Abendmahl

Wer kein internetfähiges Gerät besitzt, kann auch über Telefon teilnehmen. Dann legt bitte auch noch - wenn vorhanden - ein Gesangbuch und ein Liederbuch "Kommt, atmet auf" bereit. Anschließend wählt ihr folgende Telefonnummer: 030-56795800, und gebt nach den Anweisungen die folgenden Nummern ein:
Meeting-ID: 620 5686 8325
Kenncode: 410740767