Wir feiern den Jahreswechsel

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren beiden Gottesdiensten zum Jahreswechsel.

Am Altjahresabend geben wir Gott zurück, was uns im letzten Jahr bewegt hat. Manches mit Dank, anderes unter Protest.

Wir legen es ihm in die Hände oder werfen es ihm vor die Füße. In einem Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl können wir alles loswerden, was uns bewegt.

Am Neujahrstag begrüßen wir das neue Jahr mit der Jahreslosung für das Jahr 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben!