Projekt Lebenslichter:

 

 

 

Die Patenschaft: 

 

 

Seit über dreißig Jahren bestehen enge Beziehungen zwischen dem Dekanat Tanga (im Nordosten Tansanias) und dem Dekanatsbezirk Selb. Die Partnerschaft lebt von regem Austausch. Immer wieder gibt es Besuch von Selb nach Tanga und Einladungen von Tansanischen Christen nach Selb.

 

Das Dekanat Selb unterstützt in Tanga zwei Kindergärten und eine Krankenstation. In den Kindergärten kann dank unserer finanziellen Unterstützung das warme Mittagessen mit Milch statt mit Wasser zubereitet werden. Das bedeutet einen  wichtigen Beitrag zu einer ausgeglicheneren Ernährung der Kinder.

 

Die Krankenstation behandelt Menschen aus einem großen Umkreis, die dort medizinische Hilfe suchen und kostengünstig geboten bekommen.

 

Umgekehrt lernen wir viel von unseren tansanischen Glaubensgeschwistern über die verschiedenen Formen des christlichen Glaubens.

 

 

Plakat (bitte einfach anklicken)

Bitte teilen